19.05.2019: Bei schönem Wetter und guter Gemeinschaft erlebten wir einen tollen Gemeindeausflug ganz in der Nähe. Gutes Essen, gemeinsame Spiele und ein Gottesdienst im Grünen standen auf dem Programm. Das Organisationsteam hatte sich mächtig ins Zeug gelegt und wir erlebten einen tollen Tag.

In der Botschaft ging es um Jesaja 58,11: Der HERR wird dich immerdar führen und dich sättigen in der Dürre und dein Gebein stärken. Und du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.

Unser Leben eine Oase auch in Wüstenzeiten. Dies ist dort möglich, wo wir unser Leben mit Jesus führen. Er ist die Quelle der Liebe, Vergebung, Kraft und Weisheit. Bei im erhalten wir genug um weiter zu geben. Wir werden beschenkt um zu beschenken. Damit können wir auch unsere Beziehungen so leben, dass sie immer wieder neu wie ein Garten blühen. Wer dagegen aufhört seine Beziehungen zu pflegen der erlebte bald wie beim Garten, dass diese verwildern. Wer hingegen beständig investiert, der wird erleben wie der Beziehungsgarten immer wieder neu Freude macht.

Gemeindeausflug Gschwend

Aktuelle Seite: Rückblick: Gemeindeausflug Häuptleswiese