Podiumsgespräch Lübke
Hoffnungsträger! Unter diesem Titel stand das Podiumsgespräch mit Matthias und Susanne Lübke. In 90 Minuten: von Afrika, nach Nepal, Indien über Rumänien und zurück nach Stuttgart.

Lübkes nahmen uns mit hinein in ihre Arbeit, berichteten von einer Hochzeit mit 2000 Gästen und dem Zulu König, nahmen uns mit zu den Höhlenbewohnern von Nepal und in ihre Arbeit unter den ärmsten Indiens. Doch der Abend blieb nicht im fernen Ausland stehen, sondern führte uns direkt zu den dunklen Pforten unsere Landeshauptstatt. Im Raum Stuttgart gehen schätzungsweise etwa 4.000 Frauen und 300 Männer der Prostitution nach. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen sind häufig katastrophal und menschenunwürdig. Doch bewegt von der Liebe Gottes ist Susanne und ihr Team wöchentlich unterwegs um Hoffnung zu bringen und eine Perspektive.

Ein bewegender Abend, mit viel Grund zum Nachdenken. Verbunden mit Jesus dürfen wir Hoffnungsträger sein.

Aktuelle Seite: Rückblick Podiumsgespräch am 23.03.2019